Dieses Portal wird gesponsert von:

Die 1B-Mannschaft der WSG VAO Raiffeisen Radenthein verlieren gegen den SV Baldramsdorf mit viel Pech 1:2 (1:2).

 Nach starkem Beginn bringt Fabian Feichter die junge Werkself bereits in der 6. Spielminute mit 1:0 in Führung. Anstatt zu erhöhen, muss Hofer und Co den unglücklichen Ausgleich hinnehmen. Für die Entscheidung für den SV Baldramsdorf sorgt Ex Radentheiner Thomas Erlacher, während die WSG immer wieder am besten Mann am Platz – Baldramsdorf Tormann Patrick Kalt – scheitert.